Soziokratie: kreative Lösungen – selbstorganisiert entscheiden (Workshop)

Datum/Zeit
19. Januar 2022
19:00 - 20:30

Kategorie
Online Workshop

Teilnehmeranzahl
max. 30 Personen (min. 6 Teilnehmende)

Themenfeld
Wissenschaft, Soziologie und Gesellschaft

ReferentIn
Nils Zierath


Voraussetzung für die Teilnahme: Für diese Veranstaltung sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sie wünschen sich eine Unternehmenskultur, wo das Wissen aller in Entscheidungen einbezogen wird? Sie möchten Menschen zu Selbstorganisation, kreativen Lösungen und empathischer Kooperation ermuntern? Agilität, partizipative Führung und Augenhöhe sind en vogue. Doch wie gehen sie mit verlässlicher Qualität zusammen? Und wie führt Selbstorganisation zu gemeinsamer Verantwortung und mehr Freude? Soziokratische Selbstorganisation = Gemeinschaft, Sinn & Vertrauen als zukunftsweisendes Organisationsmodell schafft Soziokratie die strukturellen Grundlagen für effiziente Selbstorganisation und partizipative Führung. Grundlegend ist die authentische Ausrichtung auf gemeinsame Ziele. Selbstverantwortung und empathische Verbindung im Team sichern die hohe Ergebnisqualität, eine menschliche Arbeitsumgebung und eine zukunftsfähige Kooperationskultur. Niemand wird übergangen und das Wissen aller gleichwertig einbezogen: kreative Lösungen, Transparenz, zügige Entscheidungen auf Augenhöhe. MitarbeiterInnen übernehmen gern Verantwortung, Vertrauen wächst. Zusammenarbeit wird dynamisch, zielführend und freudvoll. Am praktischen Beispiel lernen Sie den soziokratischen Werkzeugkasten kennen. Erleben Sie selbst die beflügelnde Wirkung einer gemeinsam im Konsent getroffenen Entscheidung (statt lähmendem Konsens oder dominierender Mehrheit). Sie erhalten Einblick in Projekte, Tipps für einen gelungen Start – und jede Menge Inspiration zu den Chancen dieses (r)evolutionären Organisationsmodells.

Wer spricht?

Nils Zierath ist Persönlichkeitscoach aus Leidenschaft und Berater mit Hirn samt Herz. Er unterstützt Menschen dabei Herausforderungen aktiv und persönlich wirksam zu gestalten und begleitet Organisationen hin zu einer Kultur die Transparenz, Augenhöhe, Sinn und Effektivität miteinander verbindet.

Anmeldung

Mit Rücksicht auf die Planbarkeit der ReferentInnen bitten wir um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Termin. Vielen Dank.