Vom Erdulder zum Gestalter - GFK im Schulfach Glück (Workshop)

Datum/Zeit
18. Mai 2022
19:00 - 20:30

Kategorie
Online Workshop

Teilnehmeranzahl
max. 24 Personen

Themenfeld
Kinder und Schule

ReferentIn
Elke Wilhelm


Voraussetzung für die Teilnahme: Für diese Veranstaltung sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Positive Evolution der Kultur: Lebenskompetenz – GFK und das Schulfach Glück. Glück ist im Leben der Menschen immer wieder ein zentrales Thema. Nicht nur im öffentlichen, sondern auch im wissenschaftlichen Diskurs. Neben einer Fülle an zum Teil zweifelhaften Ratgebern gibt es auch seriöse Auseinandersetzungen aus den Ansätzen der Positiven Psychologie. In allen Konzepten steht die Qualität der Beziehungen der Menschen untereinander im Mittelpunkt. Beispielhaft sei hier die Idee des „Buen vivir“, des guten Lebens, genannt, welche inzwischen in einigen südamerikanischen Staaten als Verfassungsgrundsatz festgeschrieben wurde und das menschliche Zusammenleben nach ökologischen und sozialen Werten ins Zentrum seiner Philosophie stellt. Eine neue Gestaltung des Zusammenlebens ist auch mit den verschiedenen UN- Konventionen verbunden. Interessant ist, dass bereits 1959 in der Erklärung zu den Rechten des Kindes der Vereinten Nationen der Zusammenhang von Glück und Aufwachsen angesprochen wird. Hier heißt es: „Wir schulden dem Kinde das Beste, damit es eine glückliche Kindheit hat“. Die UN- Kinderrechtskonvention von 1989 konkretisiert, dass das Kind zur vollen und harmonischen Entfaltung seiner Persönlichkeit […] umgeben von Glück, Liebe und Verständnis aufwachsen soll.“ Ein wichtiger Bezugspunkt ist hier die bildungs- und persönlichkeitstheoretische Verortung des Schulfaches Glück, worin die GFK wesentliche Aspekte hinsichtlich Beziehungsgestaltung und Haltung aufzeigt.

Wer spricht?

Elke Wilhelm ist Bildungswissenschaftlerin, ehem. Chefstewardess, Risikomanagement (Medizin), Kommunikationstrainerin, Mediatorin und Coach. Zusatzqualifikationen im Systemischen Konsensieren, Dynamic Facilitation und Lehrtrainerin im Schulfach Glück.

Anmeldung

Mit Rücksicht auf die Planbarkeit der ReferentInnen bitten wir um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Termin. Vielen Dank.

Die Anmeldung für diese Veranstaltung wird spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn freigeschaltet.